NEWSLETTER 15/2020
  1. Förderungsmaßnahmen und Beiträge zu Smart-working-Investitionen
Download
NEWSLETTER 14/2020
  1. Gesetzesdekret Nr. 18 vom 17/03/2020 "CURA ITALIA” – Besondere Unterstützungsmaßnahmen für Kaufleute, Handwerker und Freiberufler
Download
NEWSLETTER 13/2020
  1. Informationen zur Abänderung des Verzeichnisses der Tätigkeiten, welche von der Schließung befreit sind
  2. Ausschreibungen für Unternehmen für Beiträge in Höhe von bis zu 100%, betreffend die Produktion von ärztlichen Artikeln und Artikeln für den individuellen Schutz
Download
NEWSLETTER 12/2020
  1. Die Schließung der Produktions- und Handelsbetriebe ab dem 26.03.2020 und die von dieser Schließung nicht betroffenen Tätigkeiten
  2. Die gesetzliche Stundung von Finanzierungen und Leasingraten zu Gunsten der Klein- und Mittelbetriebe und der Freiberufler
Download
NEWSLETTER 11/2020
  1. Dekret Cura Italia: Kurzer Fokus auf Integrationskasse und Aussetzung der Kündigungen
Download
NEWSLETTER 10/2020
  1. Dekret “Cura Italia”: Aufschub der Zahlungsfristen
  2. Die Freistellung der Freiberufler und der Handelsvertreter von der Vornahme des Steuereinbehalts
Download
NEWSLETTER 09/2020
  1. COVID19: Das Protokoll für den Arbeitsplatz auch im Zusammenhang mit dem Dekret „Cura Italia“
  2. Die Bestimmungen im Bereich der Angestellten in Bezug auf das Dekret „Cura Italia“
Download
NEWSLETTER 08/2020
  1. Die wichtigsten Neuerungen des am 16.03.2020 genehmigten Dekrets “Cura Italia”
  2. Zusatzregelungen für die Arbeitgeber zwecks Eindämmung des Virus Covid-19
Download
NEWSLETTER 07/2020
Weitere Maßnahmen zur Eindämmung und Handhabung des Epidemienotfalls COVID-19 und erste operative Fragen
Download
NEWSLETTER 06/2020
  1. Die Einzahlung der jährlichen Vidimationsgebühr innerhalb vom 16. März 2020
  2. Steuereinbehalte auf Verträge und die Einheitliche Bescheinigung über die steuerliche Ordnungsmäßigkeit (DURF)
  3. Fassadenbonus ab 2020 auch für Unternehmen
  4. Das neue Modell der Absichtserklärungen für die gewohnheitsmäßigen Exporteure
  5. Die Vormerkung des Steuerguthabens auf Werbeausgaben innerhalb vom 31.03.2020
Download
Es wird geladen